Sonntag, 17. Juli 2016

ORYZA Testpaket



Ich darf ein paar Produkte von ORYZA testen und freu mich schon sehr,
damit zu kochen.

Kennt ihr die Produkte?

QUINOA

Quinoa ist der vielleicht älteste Trend der Welt. Denn das angesagte Körnchen wird bereits seit über 5000 Jahren kultiviert. Heute ist das „Korn der Inka“ mit seinem nussig-feinen Aroma in vielen Töpfen zu finden, denn es lässt sich einfach zubereiten und noch besser kombinieren. Die Samen der Quinoa-Pflanze sind botanisch gesehen übrigens kein Getreide, sie haben also weder Gluten, nur sehr wenige Kohlenhydrate und eignen sich gut für vegane und vegetarische Gerichte.

COUSCOUS

Couscous ist der Kosmopolit unter den Urkörnern. Ursprünglich das Nationalgericht in vielen nordafrikanischen Ländern, hat der Couscous sich aufgemacht, die Welt im Sturm zu erobern. Die kleinen Körnchen aus Weizengrieß sind unglaublich vielseitig verwendbar und in Minutenschnelle fertig. Unser Couscous ist bereits schonend vorgedämpft und eignet sich sowohl für herzhafte Gerichte als auch für Süßspeisen, Salate und als Beilage.


DINKEL

Der Urahn unseres Weizens gehört bereits seit der Steinzeit zum Speiseplan des Menschen. Und das nicht ohne Grund, denn Dinkel gehört zu den gesündesten aller Getreidearten. Das nussig schmeckende Korn hat eine feste Textur und gibt Gerichten eine knackige, herzhafte Note. Er lässt sich wie Reis verwenden, zum Beispiel in einem Dinkel-Risotto.


Ich hab mir schon ein paar Rezepte ausgesucht und bin schon neugierig. Habt ihr schon mit den Produkten gekocht? Rezeptvorschläge?

Keine Kommentare: