Dienstag, 5. April 2016

Saint Agur - einfach lecker!

Ich durfte über Markenjury mitmachen bei dem Produkttest

Saint Agur 

Wichtig: In dieser Aktion testen wir auschließlich Saint Agur in der 125 g Packung.
Als Käsegourmet war ich schon sehr gespannt, da ich eigentlich hohe Ansprüche an einen guten Käse haben und vorallem bei Blauschimmelkäse.

In Saint Agur habe ich nun aber einen cremig-würzigen Geschmack gefunden, der wirklich überzeugt.

Egal ob pur oder in leckere Rezepte verpackt, der Saint Agur Blauschimmelkäse zeichnet sich einfach immer aus durch sein Aroma.


Wusstet ihr...
dass Saint Agur durch 10 Wochen Reifezeit in der französischen Region Auvergne sein feinwürziges Aroma und seine zart-cremige Konsistenz entfaltet und von den Käsemeistern von Hand gesalzen wird
?
Die getestete 125 Gramm Packung ist wiederverschliessbar. Das gefällt mir besonders gut. 

Wir haben den Saint Agur gern mit frischen Früchten genossen. Apfel, Birne, Erdbeere, Weintraube - egal was, es schmeckt in der Kombination super lecker!

Eine besonders leckeres Rezept, das nun gerade für den Sommer auch gut zum Grillen passt:

Frischkäse-Crème mit Walnüssen und Blauschimmelkäse

Zutaten:
1 Teil (75 g) Walnüsse
2 Teile (150 g) Blauschimmelkäse (möglichst reif)
2 Teile (150 g) neutraler Frischkäse (Doppelrahmstufe)

Die Walnüsse kleinhacken nach Belieben oder Mahlen. 
Den Blauschimmelkäse in grobe Würfel schneiden und einige Sekunden mit dem Zauberstab zerkleinern, dann den Frischkäse dazugeben und die Walnüsse und zu einer cremigen Masse verzaubern :-) Ich werde nun gerne immer wieder zu der leckeren Variante von Saint Agur greifen.

Wer sich noch mehr Infos und Anregungen holen möchte: 
https://ich-liebe-kaese.de/kaese-marken/saint-agur.html

Keine Kommentare: