Mittwoch, 28. Oktober 2015

ASUS Zenfone 2 - ich pack aus!

  • Android Lollipop mit optimiertem ASUS ZenUI
  • 4 GB RAM für geschmeidiges und schnellstes App-Multitasking
  • 32 GB interner Speicher; unterstützt microSD™ bis zu 64 GB; 100 GB Google Drive; 5 GB GB ASUS WebStorage
  • Leistungsfähigkeit auf PC-Niveau dank Intel® Atom™ Z3580 (2,33 GHz, 2 MB Intel® Smart-Cache 2.0) mit Intel® Gfx 6 Grafik
  • BoostMaster Schnelladefunktion:
    60% Akkuladung in nur 39 Minuten;
    3000 mAh Li-Po Hochleistungsakku
  • 13,97 cm (5,5“) Full HD IPS-Display mit ASUS TruVivid-Technologie
  • 13 MP PixelMaster 2.0 Kamera mit f/2.0 Blende, Real Tone Dual-LED-Blitz; 5 MP Weitwinkel-Frontkamera
  • LTE Cat.4 (auch 3G/2G), WLAN b/g/n/ac, NFC, Wechselcover, Dual-SIM

    (Info lt. ASUS Shop)






Das ASUS Zenfone 2 Z00AD(ZE551ML) kann man direkt im ASUS Shop bestellen. Der Preis hier beträgt 379 Euro für das Gerät mit mit 32 GB Speicher und 4 GB RAM .

http://eshop.asus.com/de-DE/phone/mobile/zenfone-2/zenfone-2-ze551ml-black-eur-de-de-90az00a1-m07390.html

                      
2,3 GHz Intel Atom Z3580 QuadCore CPU
5.5 Zoll großes Full HD-Display (400ppi)
2 GB RAM
32 GB interner Speicher, erweiterbar
Android 5.0 Lollipop mit ZenUI!
13 MP Cam hinten, vorne 5 Megapixel
3,000 mAh Akku

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Smartphone selbst, ein USB-Ladegerät, ein microUSB-Ladekabel und ein In-Ear-Headset mit Silikon-Ersatzstöpseln, sowie ein Benutzerhandbuch und Garantie Formular. Das Ganze ist in einem stylischen Karton fest verpackt!












Der erste Eindruck ist sehr positiv. Das Gerät besticht durch seine stylische Optik. Die abgerundeten Kanten fallen gleich ins Auge. Es liegt gut in der Hand und ist mit einem Gewicht von 170 Gramm auch angenehm zu halten. Auch wenn es kein Leichtgewicht ist aufgrund von Displaygrösse und Akku durchaus mit anderen Smartphones vergleichbar. Durch den gebürsteten Alulook erhält es zudem eine gewisse Griffigkeit.

Das Smartphone wird mit einer Taste auf der oberen Kante ein- und ausgeschaltet.
Hier befindet sich zudem der Anschluss für das Headset.
Der Anschluss zum Aufladen befindet sich ander unteren Kanten.
Das Gerät hat keine Bedientasten auf den beiden Seitenkanten. Die Lautstärkeregelung erfolgt über eine längliche Taste auf der Rückseite, wo sich ebenfalls die Kamera befindet.

Die Vorderseite ist mit Gorilla Glas 3  versehen, bis aud einen kleinen Streifen auf der Unterseite.

Die aufgedruckten Tasten auf der Vorderseite sind nicht beleuchter und in glänzendem Silber gestaltet.

Etwas ungewohnt ist das Aktivieren des Handys aus dem Ruhemodus über den Knopf auf der Oberseite, der sich dort mittig befindet. Instiktiv suche ich immer auf der Seite danach, da ich es von anderen Handys so gewöhnt bin. Da man durch Doppelklick aufs Display jedoch die gleiche Funktion erzielt nutze ich die Methode, weils auch sehr praktisch ist.


Nicht nur optisch finde ich das ASUS Zenfone 2 sehr ansprechend auch die Verarbeitungsqualität überzeugt hier. Nichts wackelt, alles sitzt fest und ist stabil.

Ich werde das Gerät nun aufladen und dann geht’s weiter mit dem Test!
Freut euch auf meinen Bericht!



Keine Kommentare: